Käsekuchen mal ganz anders - mit Kirschen und Schokolade - ein köstliches Rezept!

0
vor 6 Monaten

0,000 g CO2

Profilbild Leckerschmecker

Leckerschmecker

5 Abonnenten

Dieser Käsekuchen mit Kirschen und Schokolade ist der Kracher auf deiner Kaffeetafel - und mit unserem Rezept ganz leicht nachzubacken. Dafür brauchst du: Für den Teig: 16 Cocktailkirschen 200 g Butter 240 ml Wasser 200 g gehackte Zartbitterschokolade 280 g Mehl 200 g Zucker 1 TL Backpulver 2 Eier Für die Käsefüllung: 250 g Frischkäse 25 g Mehl 100 g Zucker 1 TL Vanillearoma 1 Ei Für die Kirschfüllung: 1 Glas Kirschen Stärke Für die Dekoration: Puderzucker Wasser So geht es: Fette eine Gugelhupfform ein und lege ihre Mulden paarweise mit den Cocktailkirschen aus. Gib Butter, Wasser und Zartbitterschokolade in einen Topf und erhitze die Zutaten so lange, bis du eine einheitliche Schokoladenmasse erhältst. Die Schokolade gibst du in eine große Schüssel, in der sich bereits das Mehl befindet. Füge noch Zucker, Backpulver und Eier hinzu und mische mit einem Handrührgerät einen gleichmäßigen Teig an. Gib die Hälfte des Teiges esslöffelweise in die Form. Bedecke erst vorsichtig die Kirschen mit einem Löffel Teig, ehe du den Boden vollständig mit Teig ausfüllst. So verhinderst du, dass die Kirschen beim Auffüllen wegrutschen. Um die Käsefüllung zuzubereiten, vermenge alle Zutaten zu einer glatten Creme. Gib die Käsefüllung auf den Kuchenteig, doch achte dabei darauf, dass die Füllung an keiner Stelle die Ränder berührt. Um die Kirschfüllung herzustellen, tropfe die Kirschen ab und koche ihren Saft mit Stärke ein, bis er eingedickt ist. Füge dann die Kirschen wieder hinzu und gib die Masse auf die Käsefüllung. Auch hierbei musst du wieder darauf achten, dass die Füllung nicht den Rand der Kuchenform berührt. Schließlich bedeckst du die Füllung mit der übrigen Hälfte Teig, den du erneut nur löffelweise hineingibst. Dann backst du den Kuchen bei 160 °C für 60 Minuten. Ist der Kuchen fertig gebacken und ausgekühlt, garniere ihn mit Zuckerguss. Hier kannst du den ganzen Artikel zum Rezept lesen: http://www.leckerschmecker.me/kaesekuchen-mal-anders/?&ref=yt

Mehr Videos von Leckerschmecker

Mehr Videos der Kategorien