Anzucht 2021 Teil 1 - C.chinense & C.baccatum Chilis

4
vor 2 Jahren

0,000 g CO2

Profilbild Der Tomatenflüsterer

Der Tomatenflüsterer

30 Abonnenten

Anfang Februar starte ich meine Anzucht. Zunächst sind die Chilisorten der Capsicum chinense und der Capsicum baccatum dran. Die brauchen am Längsten für die Keimung (im Extremfall bis zu 5 Wochen) und haben die längste Entwicklungsdauer bei den Früchten. Im Februar sind die Tage schon wieder länger und es ist in unserer Gegend sehr sonnig. Das reicht für die Anzucht ohne Kunstlicht in unserem sonnigen Wintergarten. Folgende Sorten hab ich ausgesät: C. baccatum: Aji Peruvian Berry Amarillo Brazilian Starfish Orange CAP 455 Criolla Sella Erotico Jamy Chili Lemon Drop Malawi Piquante Pepper Sugar Rush Peach Capsicum chinense: Aji Cachucha Purple Splotch Aji de Guioso Aji Dulce Amarillo Aribibbi Gusano Beni Highland Bhut Jolokia Peach Big Black Mama Biquinho Amarelo Biquinho Vermehlo Brasileira Marimbondo Cabaca Peach Carolina Reaper Chupetinho White Devils Rib Fatalii Chocolate Goronong Habanero Congo Trinidad Habanero El Remo Machu Pichu Madame Jeanette Murupi Amarela Orange Apple Petenero Rocotillo Surinam Red Swiss Chocolate Thor´s Thunderbolt Trinidad Perfume Venezulean Tiger Pimente de Neyde Capsicum frutescens: Charapita

Mehr Videos von Der Tomatenflüsterer

Mehr Videos der Kategorien