Eclair Kuchen Rezept ohne backen mit Keksen

0
vor 6 Monaten

0,000 g CO2

Profilbild Leckerschmecker

Leckerschmecker

5 Abonnenten

Sieh dir hier den ganzen Artikel dazu an: http://www.leckerschmecker.me/eclair-fuer-alle/?&ref=ytPinterest Einen köstlichen Eclair Kuchen ganz ohne Backen und mit einem Boden aus Keksen bietet dieses leichte Rezept. Danach wirst du dir die Finger schlecken! Dafür brauchst du: 1 kg Vanille Pudding 1 Flasche Rama Cremefine zum Schlagen Vollkornbutterkekse (alternativ Butterkekse) 6 EL Milch 220 g Puderzucker 50 g Butter, geschmolzen 3 EL Kakaopulver Prise Salz So geht es: Puddingpulver nach Packungsanweisung, jedoch mit 900 ml Milch statt 1000 ml, zubereiten, so wird der Pudding nicht zu flüssig. Mit Frischhaltefolie abdecken und eine Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen. Dann Cremefine aufschlagen und unter den Pudding heben. Durch das Abdecken mit der Folie bekommt der Pudding keine Pelle und es gibt jetzt keine unschönen Klümpchen. Den Boden einer großen Auflaufform mit einer Schicht Keksen auslegen. Dann die Hälfte der Vanillecreme darauf verteilen. Jetzt kommt nochmal eine Schicht Kekse darüber. Und den Rest der Creme darauf verstreichen. Eine allerletzte Schicht Kekse bildet den Abschluss. In einer Schüssel Milch, Puderzucker, Butter, Salz und Kakao für die Glasur verrühren. Auch wenn es erst nicht so aussieht: Die Zutaten verwandeln sich in eine zarte Creme, wie flüssige Schokolade. Dann kommt die Creme auf die Kekse. Mit Löffel oder Teigschaber wird sie gleichmäßig verteilt. Über Nacht bleibt das Dessert im Kühlschrank, oder zumindest für einige Stunden. Sieh dir hier den ganzen Artikel dazu an: http://www.leckerschmecker.me/eclair-fuer-alle/?&ref=yt

Mehr Videos von Leckerschmecker

Mehr Videos der Kategorien