Makkaroni Auflauf Rezept für ordentliche Köche

1
vor 6 Monaten

0,000 g CO2

Profilbild Leckerschmecker

Leckerschmecker

5 Abonnenten

Dafür brauchst du (für 4 Personen): 1 Aubergine Salz und Pfeffer 300 g gekochte Makkaroni 12 Scheiben Kochschinken 6 Eier 250 ml Sahne 20 g gehackte Petersilie 1 gehackte Knoblauchzehe 150 g geriebenen Mozzarella So geht es: Schneide die Aubergine in dicke Scheiben und beriesele sie anschließend mit etwas Salz. Nun legst du die gekochten Makkaroni dreilagig in eine Kastenform. Auf diese legst du eine Schicht aus Auberginen-Scheiben. Jetzt rollst du die Schinken-Scheiben zusammen und fertigst daraus eine Schicht. Es folgt eine weitere Schicht Makkaroni, Aubergine und Schinken. Den Abschluss bilden weitere Nudeln. Jetzt gibst du Eier, Sahne, Petersilie und Knoblauch in eine Schüssel, salzt und pfefferst die Zutaten gut und mischst sie. Gib die Menge in die Kastenform und streue den Käse obendrauf. Gebacken wird der Auflauf bei 160 °C für 60 Minuten. Damit sich die Eimasse besser verteilt, kann man diese auch schrittweise nach jeder Schicht hinzugeben. Zum Servieren stürzt du die Nudeln vorsichtig aus der Form und schneidest den Auflauf in Scheiben. Die Schichten kannst du auch noch mit anderen Zutaten ergänzen. Zucchini und Karotten zum Beispiel lassen sich ebenfalls perfekt in Scheiben schneiden. Den ganzen Artikel findet ihr hier: http://www.leckerschmecker.me/ordentlicher-auflauf/?&ref=yt Auch bei diesen Aufläufen geht es ums akkurate Pasta stapeln: Gemüse-Pasta Lasagne: http://www.leckerschmecker.me/viele-leckere-schichten/?&ref=yt Pasta Kuchen: http://www.leckerschmecker.me/kein-kuchen/?&ref=yt Pasta Kuchen mit Grill Aubergine: http://www.leckerschmecker.me/kuchen-trifft-gemuese/?&ref=yt

Mehr Videos von Leckerschmecker

Mehr Videos der Kategorien