Dieser Kinderschokolade Kuchen ist ein Hingucker auf jedem Tisch - ein Rezept ohne Backen!

0
vor 6 Monaten

0,000 g CO2

Profilbild Leckerschmecker

Leckerschmecker

5 Abonnenten

Mit diesem riesigen Kinderschokoladen Kuchen machst du alle glücklich. Und das Rezept gelingt ganz einfach. Dafür brauchst du: Für die Füllung: 1 Liter Sahne 400 g gehackte + 30 g geschmolzene weiße Schokolade 10 Blatt Gelatine 1 TL Vanillearoma Für die Schokoladenglasur: 300 g gehackte Vollmilchschokolade 300 ml Sahne Für den Boden des Kuchens und die Unterseiten der Gussformen: 150 g geschmolzene Vollmilchschokolade So geht es: Bastle als Erstes drei Hohlformen aus Pappe. Achte darauf, dass sie die Breite deiner Kastenform haben und an den Rändern gut anliegen. Dann umwickle sie mit Klarsichtfolie. Fette dann die Kastenform ein. Bestreiche dann die Pappformen an der Unterseite mit geschmolzener weißer Schokolade und setze sie in die Kastenform ein. Erhitze als Nächstes die Sahne in einem Topf (nicht kochen lassen!) und gib die weiße Schokolade und das Vanillearoma hinzu. Drücke die Gelatine aus und gib sie unter ständigem Rühren ebenfalls in den Topf, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Gieße nun die Sahnecreme in die Kastenform ein (über die Hohlformen) und stelle sie 3 Stunden lang in den Kühlschrank, bis sie fest geworden ist. Erwärme die Vollmilchschokolade für den Boden über einem Wasserbad und gieße sie vorsichtig über die Creme in der Kastenform. Dann musst du die Kastenform erneut für 30 Minuten kaltstellen. Für die Glasur musst du die gehackte Vollmilchschokolade erwärmen und glattrühren. Löse die Creme aus der Form und stürze sie auf ein Gitter. Entferne die Papphohlformen und gieße die Schokoladenglasur über den Riegel. Der fertige Riegel muss jetzt noch 30 weitere Minuten in den Kühlschrank. Das Rezept als Artikel findest du hier: http://www.leckerschmecker.me/schokotraum/?&ref=yt

Mehr Videos von Leckerschmecker

Mehr Videos der Kategorien