Hähnchen auf Gemüse Bett - mit dem Rezept für selbst gemachte Marinade

0
vor 6 Monaten

0,000 g CO2

Profilbild Leckerschmecker

Leckerschmecker

5 Abonnenten

Die Honig Balsamico Marinade für das Hähnchen auf Gemüsebett machst du selbst - mit diesem Mittagessen-Rezept. Dafür brauchst du: 6 mittelgroße Kartoffeln 50 ml Olivenöl Salz und Pfeffer 1 Zweig Rosmarin Für die Marinade: 80 ml Balsamico 50 ml Olivenöl 5 EL Honig etwas Salz 2 gehackte Knoblauchzehen 1/2 TL Chiliflocken 1 EL gehackten Thymian Außerdem: 2 Hähnchenbrüste 200 g grüne Bohnen 10 halbierte Kirschtomaten So geht es: Wasche und viertele die Kartoffeln. Ungeschält platzierst du sie auf einem Backblech, beträufelst sie mit Olivenöl, salzt und pfefferst sie. Gib den Rosmarinzweig hinzu und backe die Kartoffeln bei 160 °C für 20 Minuten. Um die Marinade zuzubereiten, gibst du alle Zutaten in eine große Schüssel und vermengst sie miteinander. Lege die Hähnchenbrüste vollständig in die Marinade und lasse sie dort eine Stunde ziehen. Verteile Bohnen und Kirschtomaten auf den gebackenen Kartoffeln. Lege die marinierten Hähnchenbrüste obenauf und gieße die Marinade aufs Blech. Bei 180 °C gibst du das Blech erneut für 30 Minuten in den Backofen. Den Artikel zum Rezept kannst du hier lesen: http://www.leckerschmecker.me/suess-und-sauer-kombiniert/?&ref=yt

Mehr Videos von Leckerschmecker

Mehr Videos der Kategorien