Wie ein eigener Glücksbrunnen aus Käse: Brotfondue mit Mini-Würstchen

0
vor 6 Monaten

0,000 g CO2

Profilbild Leckerschmecker

Leckerschmecker

5 Abonnenten

Dafür brauchst du: 1 runden Weichkäse (z.B. Camembert) 2 runde Portionen Blätterteig (∅ 32 cm) 26 Stücke Würstchen, je ca. 2,5 cm lang 1 Eigelb 1 EL Sesam So geht es: Schneide die Oberseite vom Weichkäse ab. So kommst du beim späteren Anschneiden besser an das flüssige Innere heran. Platziere den Käse mittig auf einer Portion Blätterteig. Nun deckst du den Teig um den Käse herum mit Backpapier ab und legst die zweite Teigportion deckungsgleich darauf. Platziere 13 der Wurststücke rundherum in gleichen Abständen am Rand des Teiges und schneide diesen zwischen den Stücken bis zum Käse ein. Dann rollst du die entstandenen Teigstreifen nach innen auf. In ihnen liegen jetzt die Würstchen. Entferne das Backpapier vom unteren Teig und wiederhole die Schritte: Wurst platzieren, Teig tortenstückartig einschneiden und aufrollen. Bestreiche dein Kunstwerk mit Eigelb und verteile Sesam darauf. Bei 180 °C wird es für 40 Minuten gebacken. Lies hier unseren Artikel dazu: http://www.leckerschmecker.me/gluecksbrunnen/?&ref=yt

Mehr Videos von Leckerschmecker

Mehr Videos der Kategorien