FischFrikadellen selber machen mit Sauce Tartare vom Osterei

1
vor 2 Jahren

0,000 g CO2

Profilbild Beas Rezepte und Thom

Beas Rezepte und Thom

11 Abonnenten

Fischers Fritze, nein…..Frische FischFrikadellen Selbstgemachte Fischfrikadellen sind wirklich etwas feines, überhaupt nicht zu vergleichen mit der TK Ware. Das ist echt ein Genuss und gar nicht schwer zu machen, frischen Fisch, ein paar Kräuter und etwas zum binden und schon ist die Masse fertig. Wer diese Fischfrikadellen einmal gemacht hat wird nie mehr in die Tiefkühltruhe greifen. Das aller schönste daran ist, das du weißt was alles in den Fischfrikadellen steckt und das spiegelt sich dann im Geschmack wieder  Dazu passt hervorragend (und ihr werdet sie lieben ) eine kalte Sauce tartare, so einfach gemacht und zum niederknien lecker. Diese Sauce passt wie Faust aufs Auge zum Fisch, auch diese Zutaten findet ihr gleich hier unten. Wir haben noch Bratkartoffeln und Feldsalat zu den Fischfrikadellen gegessen, ein perfektes Mittagessen. Kochsendung Beas Rezepte und Ideen _____________ Werbung: Wok Pfanne: https://amzn.to/2SYFdNn Großer Bräter und Backformen: https://amzn.to/2Q71Pum Noch mehr Spaß: https://www.facebook.com/BeasRezepteUndIdeen/ Mehr Livestreams: https://www.twitch.tv/beasrezepte Rezepte: http://www.beas-rezepte.de/ Vorabinfos: https://www.instagram.com/beasrezepte/ ------------------------ Viel Spaß beim kochen Zutaten für die Fisch Frikadellen 400 g Rotbarsch 400 g Seelachs 3 kleine Toastscheiben ca. 150 ml Sahne Kräuter nach Wahl: Petersilie, Zitronenthymian, Schnittlauch und Estragon 2 Schalotten 1 Knoblauchzehe 1 Ei Pfeffer und Salz Zutaten für die kalte Sauce Tatar Ca. 200 g Mayonnaise Etwas Sahne ½ Gewürzgurke oder drei kleine Eiweiß von 2 hart gekochten Ostereiern ½ TL Kapern Petersilie und Schnittlauch Salz und Pfeffer #BeasRezepteUndIdeen

Mehr Videos von Beas Rezepte und Thom

Mehr Videos der Kategorien