Aprikosen-Holunderblüten-Marmelade

5.249
vor 5 Monaten

0,000 g CO2

Profilbild wiewowasistgut

wiewowasistgut

1 Abonnenten

Als ich letzte Woche mal wieder eine Crowdfarming- Lieferung mit leckerem Obst erhalten habe (mehrheitlich Aprikosen und Nektarinen) habe ich diese gleich zu dieser köstlichen Aprikosen-Holunder-Marmelade (eigentlich Konfitüre) verarbeitet. So lecker und aromatisch - daher habe ich wesentlich weniger Zucker verwendet. ✅✅✅✅ 𝐙𝐮𝐭𝐚𝐭𝐞𝐧 ▶600 g Aprikosen ▶60 g Holunderblütensirup ▶175 g Gelierzucker 2:1 ▶2,5 TL Agar Agar oder eine andere Gelierhilfe ▶Saft von 1 Limette ▶ optional: 10-15 Stück Minzblätter 〰〰〰〰 𝐙𝐮𝐛𝐞𝐫𝐞𝐢𝐭𝐮𝐧𝐠 (Zubereitung mit dem TM auf dem Blog) ▶️Aprikosen und Sirup (ggf. Minzblätter) pürieren, bis eine feine Masse entstanden ist. ▶️Masse in einen Topf geben, die restlichen Zutaten hinzugeben und gut verrühren. ▶️Anschließend ca. 14-15 Minuten aufkochen. Zwischendurch immer wieder umrühren. 4 Minuten sollte die Masse sprudelnd kochen, damit sie geliert. ▶️Heiß in saubere Gläser umfüllen. Deckel drauf. 𝑮𝒍𝒂̈𝒔𝒆𝒓 𝒏𝒊𝒄𝒉𝒕 𝒂𝒖𝒇 𝒅𝒆𝒏 𝑲𝒐𝒑𝒇 𝒔𝒕𝒆𝒍𝒍𝒆𝒏! ⬇⬇⬇ ➡️ Ausführliches Rezept mit und ohne Thermomix@ und zum Ausdrucken gibt´s auf https://www.wiewowasistgut.com/aprikosen-holunder-marmelade/ ➡️ 𝗜𝗺 𝗣𝗿𝗼𝗳𝗶𝗹 𝗳𝗶𝗻𝗱𝗲𝘀𝘁 𝗗𝘂 𝗱𝗲𝗻 𝗱𝗶𝗿𝗲𝗸𝘁𝗲𝗻 𝗟𝗶𝗻𝗸 𝘇𝘂𝗺 𝗥𝗲𝘇𝗲𝗽𝘁 (𝗵𝗶𝗲𝗿 𝗶𝗻 𝗱𝗲𝗿 𝗕𝗲𝘀𝗰𝗵𝗿𝗲𝗶𝗯𝘂𝗻𝗴 𝗯𝗲𝗶 𝗜𝗻𝘀𝘁𝗮𝗴𝗿𝗮𝗺 𝗸𝗮𝗻𝗻𝘀𝘁 𝗱𝘂 𝗹e𝗶𝗱𝗲𝗿 𝗸𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗟𝗶𝗻𝗸𝘀 𝗸𝗹𝗶𝗰𝗸𝗲𝗻). ➡️ Oder schau Dir die aktuellen Storys an, da sind die Beiträge immer verlinkt. ➡️ Auf meinem Blog gibt es auch eine Suchfunktion, damit findest Du das Rezept ebenfalls. #marmelade #aprikosen #einkochen #thermomix #thermomixtm5 #thermomixliebe #thermomixrezepte #holundersirup #holunderblütensirup

Mehr Videos von wiewowasistgut

Mehr Videos der Kategorien