Wenn Weißbrot unter dem Regenbogen wandelt: Tomaten-Spinat-Wirbel

0
vor 6 Monaten

0,000 g CO2

Profilbild Leckerschmecker

Leckerschmecker

5 Abonnenten

Dafür brauchst du: 350 g Mehl 1 Eigelb 2 EL Zucker 1 EL Butter 1 TL Salz 2 TL Trockenhefe 180 ml Milch 2 EL gekochten, pürierten Spinat 2 EL Tomatenmark So geht es: Um den Teig herzustellen, gib alle Zutaten bis auf Spinat und Tomatenmark in eine Schüssel und verknete sie. Mit einem Küchentuch abgedeckt, lässt du den Teig eine Stunde gehen. Teile den Teig in drei gleich große Portionen. Eine davon bleibt, wie sie ist. Die zweite Portion verknetest du mit dem Spinat, die dritte mit dem Tomatenmark. Nun rollst du alle Teigportionen auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleich groß aus. Beachte dabei, dass der Teig aufgerollt in eine Kastenform passen soll. Lege alle Teigportionen übereinander – der ungefärbte Teig bleibt dabei ganz unten – und rolle sie zusammen. In einer Kastenform backst du das Brot bei 190° für 20 Minuten. Hier kannst du unseren Rezeptartikel lesen: http://www.leckerschmecker.me/regenbogendusche/?&ref=yt

Mehr Videos von Leckerschmecker

Mehr Videos der Kategorien