Gelee Würfel mit tropischen Früchten - Ein leichtes Dessert Rezept

0
vor 6 Monaten

0,000 g CO2

Profilbild Leckerschmecker

Leckerschmecker

5 Abonnenten

Selbst gemachte Frucht Gelee Würfel - dieses leichte Rezept mit tropischen Früchten ist ein wunderbares Dessert. Den Artikel zu den kleinen fruchtigen Würfeln findest du hier: http://www.leckerschmecker.me/wackelige-wuerfel/?&ref=yt Dafür brauchst du (für 8 Portionen): 320 ml Wasser 280 ml Litschisaft 5 g Agar-Agar Mango Papaya Kiwi Dosen-Litschis Heidelbeeren Johannisbeeren 80 ml Kokosmilch 3 EL Zucker 80 ml Mangosaft So geht es: Koche 280 Milliliter Wasser, Litschisaft und drei Gramm Agar-Agar für eine Minute miteinander auf. Fülle die Flüssigkeit in große Eiswürfelformen, bis der Boden zu etwa einem Zentimeter bedeckt ist. Stelle vor dem nächsten Schritt die Eiswürfelform unbedingt 30 Minuten kalt. Schneide das Obst – bis auf die Beeren – in feine Würfel und gib von jeder Frucht einige Stücke in die Mulden. Gieße diese mit dem übrigen Litschisaft auf, bis das Obst vollständig bedeckt ist. Erst, wenn auch diese Schicht ausgehärtet ist, arbeitest du weiter. Koche Kokosmilch, 20 Milliliter Wasser, ein Gramm Agar-Agar und drei Esslöffel Zucker eine Minute auf und lass die Flüssigkeit auskühlen. Erst dann gießt du sie auf die Fruchtschicht. Auch diese Schicht lässt du vor dem nächsten Arbeitsschritt aushärten. Für die letzte Geleeschicht kochst du Mangosaft, 20 Milliliter Wasser und ein Gramm Agar-Agar erneut für eine Minute auf. Gieße die Masse in die Mulden und stelle die Eiswürfelform drei Stunden kalt. Guten Appetit!

Mehr Videos von Leckerschmecker

Mehr Videos der Kategorien