Bratapfel mit Karamell und Eis - Rezept für ein winterliches Dessert

1
vor 6 Monaten

0,000 g CO2

Profilbild Leckerschmecker

Leckerschmecker

5 Abonnenten

Unser winterlicher Bratapfel wird mit Karamell und Eis serviert - ein fantastisches Rezept für ein leckeres Dessert in der Weihnachtszeit Dafür brauchst du: einen Apfel 20 g Pekannüsse Vanilleeis Für die Karamellsoße: 75 ml Wasser 60 g Zucker 25 g Butter 35 ml Sahne So geht es: Schneide den oberen und unteren Teil des Apfels ab und höhle ihn zu einem “Apfeltopf“ aus. Das Fruchtfleisch kannst du anderweitig verwenden. Hacke die Pekannüsse klein und streue sie in den Apfel. Erhitze den Zucker mit dem Wasser in einem Topf, bis er goldbraun karamellisiert ist. Gib daraufhin die Butter hinzu, verrühre sie und gieße anschließend langsam die Sahne zu. Fülle die Karamellsoße in den Apfel und backe diesen 15 Minuten lang bei 180 °C Umluft. Danach setzt du abschließend eine Kugel Vanilleeis obendrauf, die du je nach Belieben mit ein paar gehackten Mandeln dekorieren und servieren kannst. Auf den Geschmack gekommen? Hier findest du noch mehr süße Rezepte rund um den Bratapfel: Bratapfelkuchen: http://www.leckerschmecker.me/weihnachtsgefuehle/?&ref=yt Gefüllter Apfel im Käsekuchen: http://www.leckerschmecker.me/ueberraschungsapfel/?&ref=yt Käsekuchen im Apfel: http://www.leckerschmecker.me/im-apfel/?&ref=yt

Mehr Videos von Leckerschmecker

Mehr Videos der Kategorien