Saftiger Eierlikörkuchen gefüllt | Rezept mit karamellisierten Hagebuttenmandeln | Kastenform

2
vor 2 Jahren

0,000 g CO2

Profilbild Beas Rezepte und Thom

Beas Rezepte und Thom

11 Abonnenten

Wer einen richtig saftigen Rührkuchen machen möchte, für den ist dieser Eierlikör Kuchen genau richtig. Selbst nach zwei, drei Tagen schmeckt er wie frisch gebacken. Zusammen mit einer Füllung wie zum Beispiel Hagebutten Konfitüre, kommt auch noch etwas fruchtiges hinzu, das ist so lecker. Wer mag kann zum Kuchen auch noch die karamellisierten Hagebutten-Mandeln reichen und hat dann knabbern und schlemmen in einem. Von außen sieht man dem Eierlikörkuchen gar nicht an was in ihn steckt, umso schöner ist die Überraschung beim anschneiden und noch mehr nach dem ersten bissen. Nachbacken lohnt sich :-) Beas Rezepte und Ideen Viel Spaß beim Backen - Zutaten für den Teig 200 g Puderzucker 4 Eier 250 ml Öl 250 ml Eierlikör 125 g Mehl 75 g Speisestärke 1 TL Backpulver 1 gestr. TL Vanillepulver (oder Aroma) Backofen: 150 Grad Umluft oder 174 Grad Ober/Unterhitze Backzeit: ca. 60-75 Minuten Zum Betreichen: ca. 160 g Hagebutten Konfitüre Etwas Puderzucker zum bestreuen Für die karamellisierten Hagebutten-Mandeln 3 Eß Zucker 1 Eß Konfitüre z.B. Maintal Hagebutten Konfitüre extra 50 g Mandeln #Werbung Maintal Konfitüren - die süße Seite Bayerns auf Ihrem Frühstückstisch. Mit den fruchtigen Maintal Konfitüren wird das gemeinsame Frühstück zum Genuss. Familientradition seit 1886 http://maintal-konfitueren.de/home/

Mehr Videos von Beas Rezepte und Thom

Mehr Videos der Kategorien